Balance

Recht und Gerechtigkeit in der Mediation

In diesem Vertiefungsseminar vermitteln wir Ihnen, welche rechtlichen Aspekte in einer Scheidungsmediation berücksichtigt, bearbeitet und geregelt werden müssen. Sie lernen ganz konkret, wie Sie die finanziellen Ressourcen ermitteln, deren Verteilung mediieren und ggf. mit den Berechnungen von Anwälten zu Unterhalt und Zugewinn umgehen können. Analog können Sie das Gelernte dann auf Mediationsfälle übertragen, in denen bereits Anwälte eingeschaltet sind.

Fragen und Inhalte:

  • Welchen Rahmen gibt das Recht für eine Einigung vor?
  • Überblick über rechtliche Aspekte eines Scheidungsverfahrens
  • Interessen, Bedürfnisse und Gerechtigkeitsmaßstäbe bei der Verteilung finanzieller Ressourcen
  • Wie beziehe ich anwaltliche Informationen in die Mediation ein?
  • Techniken zur Informationssammlung und Visualisierung von Einkommen und Bedarf anhand eines Unterhaltsfalles
  • Wieweit reicht die Küchenabsprache oder das unterschriebene Flipchart? Wann braucht man die Notarin, den Notar?
  • Welche Haftungsrisiken bestehen für mich?

Voraussetzung: Ausbildung in den Grundlagen der Mediation

Leitung: Rechtsanwältin Kyra Mörchen und Dipl. Psychologin Bernadette Näger
Termin: 24. – 25. November 2023
Uhrzeit: 09:00 – 18:00 Uhr und 09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: tarent solutions GmbH
Kosten: Seminargebühr: 480,-€
(Darin sind enthalten die Seminargebühr, Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke, Unterlagen, Teilnahmebescheinigung)
Anmeldung/Information: oder über unser Kontaktformular